Wetter (Ruhr) liegt im südöstlichen Ruhrgebiet und gehört zum Ennepe-Ruhr-Kreis. Angrenzende Großstädte sind Hagen, Dortmund und Bochum.

Die Jugendarrestanstalt befindet sich neben dem Amtsgericht Wetter. Bitte be­nutz­en Sie den Eingang des Gerichts, um zur Jugendarrestanstalt zu ge­lang­en.


Anreise mit dem ÖPNV

Die Jugendarrestanstalt Wetter ist sehr gut mit der Bahn erreichbar. Der Bahnhof Wetter liegt ca. 10 Gehminuten von der Anstalt entfernt:

  • Vom Bahnhofsvorplatz aus rechts der Bahnhofstraße folgen. Wenige Meter nach einer scharfen Kurve erreichen Sie die Kaiserstraße.
  • Gehen Sie nach rechts und dann geradeaus, bis Sie den Kreisverkehr erreichen.
  • Hier links halten und weiter der (abknickenden) Kaiserstraße folgen (Richtung Herdecke).
  • Die nächste Straße rechts (nicht die Parkplatz-Einfahrt davor!) ist die Gustav-Vorsteher-Straße. Das Amtsgericht liegt dort direkt an der Ecke Kaiserstraße/Gustav-Vorsteher-Straße.

Entnehmen Sie den Fußweg bitte auch der Karte unten.

Anreise mit dem PKW

Autobahn A1 aus Richtung Bremen kommend:

  • Abfahrt Hagen-West, Richtung Wetter (B226),
  • im Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen,
  • nach ca. 150 m liegt die Gustav-Vorsteher-Straße mit dem Amtsgericht und der Jugendarrestanstalt rechts.

Bitte beachten Sie die ausgeschriebene Umleitung ab Hagen-Vorhalle über Wetter-Volmarstein.

Autobahn A1 aus Richtung Köln kommend:

  • Abfahrt Volmarstein, links Richtung Wetter halten (B234),
  • am 1. Kreisverkehr die 1. Ausfahrt nehmen,
  • am 2. Kreisverkehr erneut die 1. Ausfahrt Richtung Wetter nehmen,
  • in Wetter geradeaus über die Ruhrbrücke fahren (Ruhrstraße),
  • am 3. Kreisverkehr die 2. Ausfahrt nehmen (Kaiserstraße/Richtung Herdecke),
  • nach ca. 150 m liegt die Gustav-Vorsteher-Straße und das Amtsgericht rechts.

Anfahrt